Patenschein

Pate/in sein ist eine sehr schöne, sinnvolle Aufgabe, sowohl bei der Taufe als auch beim Sakrament der Firmung. Sie können dem Patenkind oder dem Jugendlichen helfend und als zuverlässiger Begleiter zur Seite stehen, in Glaubensfragen und im Alltag. Denken sie daran die Patenschaft besteht lebenslang.

Als Pate müssen sie katholisch sein und das 16. Lebensjahr erreicht haben.

Wenn sie ein Patenamt in einer anderen Pfarrei wahrnehmen, benötigen sie eine Patenbescheinigung. Dies betrifft die Taufe und die Firmung. Gerne können sie diese im Pfarrbüro telefonisch unter der Telefonnr. (06531/8533) anfordern oder einfach eine E-Mai (st. stephanus.monzelfeld@t-online.de) schreiben. Die Bescheinigung geht ihnen dann zeitnah postalisch zu.

Benötigen sie mehr Informationen über die Taufe und das Patenamt, dann können sie sich gerne unter dem folgenden Link näher informieren.